Schlagwort: Er spricht

Wow, Runde 18. Was es dieses Mal mit den niedlichen Schweinchen so auf sich hat, erfahrt ihr in Sohns Ausführungen:

https://www.instagram.com/p/BnJtMMyBwWO/?taken-by=berndgonzales

Einmal monatlich veröffentlichen wir hier die lustigsten Gespräche mit unserer beiden Jungs. Heute ist es mal wieder soweit:

Es ist soweit: Wir erweitern diese Kategorie um ein weiteres Kind. Juhu! Und jetzt alle so: Party! Party! Party!

Beim letzten Mal erwähnten wir ja, dass auch der kleine Augustjunge langsam anfängt sich auszudrücken – wenn auch nicht unbedingt mit Worten:

Neulich stand ich in der Damenumkleide, um einige Sommersachen anzuprobieren. Das Kind passte mit dem Kinderwagen nicht mit hinein, aber ich parkte ihn so, dass ich den Vorhang ein Stück weit offen lassen konnte. Zweimal jauchzte der Süße laut, klatschte in die Hände und strahlte mich an: Für diese zwei Kleidungsstücke habe ich mich selbstverständlich entschieden! Erst später fiel mir auf, dass mein kleiner Verkaufsberater sein eigenes Spiegelbild im Spiegel entdeckt hatte und deshalb so lustig war. Ich bilde mir trotzdem gerne ein, dass er mich in den beiden Teilen großartig fand.

“Das da sind Mama und Papa. Und alle Kinder sind mein Bruder und ich!”

Sie werden so schnell groß!” Jaja, Floskel, aber es stimmt: Alles geht so schnell und immer, wenn ich hier ein “Er spricht” online stelle, denke ich: Was? Schon wieder? Ob das nicht langsam etwas langweilig wird?

Inzwischen beginnt auch der kleine Augustjunge zu sprechen: Mama und Papa kann er bereits – und es scheint, als hat er auch für seinen Bruder einen Namen. Wir können hier also bald über beide Jungs schreiben. Wahnsinn!

Nach dem Klo und vor dem Essen: Händewaschen nicht vergessen!

Zur Einleitung mal eine kleine Anekdote aus unserm spannenden Leben – Diesmal allerdings nicht vom großen Jungen:

Als der Schwiegerpapa unsere Winterreifen wechseln lassen möchte, schrubbe ich wie eine Verrückte stundenlang das ganze Auto, damit ihm das über den Winter komplett verdreckten Fahrzeug nicht peinlich sein muss. Als ich das Auto wieder abhole – und es sauber in der Sonne blitzt, sage ich (Lob erwartend): “Na, musstest du dich dieses Mal auch mit unserem Auto schämen?”
Meine Schwiegermama steht dabei und antwortet für ihn: “Mach dir nichts draus! Unser Auto sieht genau so schlimm aus!”

Nun schreiben wir bereits seit 1,5 Jahren auf, was uns der große Junge erzählt. Hier kommt ihr nochmals zum allerersten Beitrag – Heute ist es kaum mehr vorstellbar, dass er damals nur sehr kurze Kreationen von sich gegeben hat und wir sind sehr froh, dass wir die später nachlesen dürfen. Leider vergisst man so viel… Wann wohl der kleine Augustjunge anfängt zu sprechen?

“Oh, Mama, guck mal: Die Raupe Millasatt!”

Leider kommen wir immer seltener dazu lustige Wörter aufzuschreiben, denn der große Junge wird beim Sprechen immer sicherer. Dafür versteht er plötzlich, wenn etwas lustig gemeint ist und wird selbst auch zunehmend ironischer. Manchmal gibt es aber dann doch noch ein paar lustige Wortkreationen, die uns so gut gefallen, dass wir es nicht übers Herz bringen ihn zu verbessern.

Zum Anfang des neuen Jahres haben wir ein “Er spricht” aus dem vergangenen Jahr für euch. Aber keine Panik – auch 2018 wir euch hier wieder kleine Anekdoten präsentieren (und irgendwann zieht der kleine Augustjunge sicher auch nach…).

Inzwischen gibt es kaum noch Wörter, die der große Junge nicht kennt und man kann sich in richtigen Sätzen mit ihm unterhalten. Es wird alles, ALLES kommentiert… Er sagt: PAPPAPP…