Schlagwort: Briefe ans Kind

Mein lieber Junge,

nun ist es tatsächlich schon ein halbes Jahr her, dass ich dir deinen letzten Brief geschrieben habe. Wie stolz ich damals war, dass du deinen eigenen Willen entwickelst. Zugegeben: Inzwischen wünschen wir uns auch mal, dass wir davon ab und an etwas weniger zu spüren bekommen…

Mein lieber Junge,

immer mal wieder versuche ich hier festzuhalten, welche tollen Fortschritte du machst und wie schnell (viel zu schnell!) du groß wirst. So schnell, dass ich bereits zwei Monate zu spät dran bin, mit meinem Brief…

Lieber Augustjunge, nun bist du schon über zwei Monate bei uns und inzwischen kann ich mir wirklich nicht mehr vorstellen, dass es einmal eine Zeit ohne dich gab. Du machst…

Lieber Augustjunge,  nun bist du schon einen ganzen Monat bei uns (wenn ich diesen Artikel endlich veröffentliche sogar etwas länger) und es ist Zeit ein Update zu schreiben: Ich kann…

Meine lieber, großer Junge,  jetzt bist du schon ganze zwei Jahre alt. Längst ist es überfällig, dass ich hier aufschreibe, was du inzwischen so alles kannst: Jeden Morgen packst du…

Lange haben wir hier nichts mehr über dich und deine Entwicklung geschrieben. Nicht, weil nichts passiert wäre – im Gegenteil. Aus deinem Babygesicht ist längst ein kleines, freundliches Kindergesicht geworden…

habe ich bereits den zweiten Wachstumsschub hinter mir wackel ich ganz wild mit den Armen und Beinen zur Musik (egal ob Kinderlieder oder Punkrock) lächel ich manchmal lustig zurück, wenn…

Jetzt ist er also um, der Mutterschutz und damit auch das Wochenbett: Wir hatten Zeit uns kennen zu lernen und alle körperlichen Schäden durften in Ruhe verheilen. Papa Katz hat…