12 von 12 im Juni 2019 (Giftig und schmerzhaft)

Ich kann es gar nicht glauben, aber in zwei Monaten wird unser Baby schon 2! Das war damals so….  Schön, dass wir das hier mitsammlen!
Heute vor einem Jahr bummelte ich zum Beispiel durch einen Trödelladen und fand ein altes Tagebuch mit Andenken an vergangene Zeiten. Und 2017 war ich ziemlich schwanger und im Urlaub. Hach…

Auf dem Weg zur Arbeit entdecke ich vor unserem Autoreifen einen langen, glänzenden Nagel. Was das wohl soll?

Auf dem Heimweg betrachte ich die Blütenpracht vor der Haustüre. Hübsch, aber so giftig

Da erfreue ich mir doch lieber an meinen geliebten Pfingstrosen, die mir meine Schwiegereltern aus dem eigenen Garten geschenkt haben:

Nach erledigter Arbeit erstmal Kaffee.

Mist! Leider bekomme ich Bauchweh und so muss der Mann das Abholen der Kinder übernehmen. Sorry!

Es klingelt und es werden 3848757 Pakete abgegeben. Alle für andere Bewohner!

Auf dem Rückweg zur Couch entdecke ich im Kinderzimmer eine weitere, giftige Überraschung:

Der Papa ist mit dem Nachwuchs auf einem “Playdate” (früher hieß das mal Verabredung) und meine gewonnene Auszeit schenke ich der Frauen- Fußball- WM.

Dann kommen alle Jungs nach Hause und es wird gekuschelt.

Dabei ganz wichtig: Der geliebte Waschzettel!

Der große Junge nutzt die Möglichkeit: Fernsehen! Mitten! Am! Tag! Und dann auch noch Fußball (als er erkennt, dass es sich um Frauenfußball handelt, verlässt er urplötzlich den Raum…)!

Der Mann kümmert sich liebevoll ums Abendessen –

Währenddessen isst Kind 2 schonmal etwas vor…

Guten Appetit!

Zum Nachtisch gibt es Obstsalat. Lecker!

Ich mache mich auch mal etwas unnützlich nützlich und zerschlage eine kleine Schüssel (Ich schneide mich dabei ein ganz klein wenig an der Scherbe. Uff!).

Mehr Zwölfte findet ihr gesammelt bei Caro. 

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.