12 von 12 im Dezember 2018 (Mitten im Advent)

Puh, fast hätten wir dieses Mal vergessen mitzumachen, bei Caros 12 von 12. In allerletzter Minute ist es uns eingefallen und so haben wir irgendwie einige Bilder zusammengesammelt, die – schade, jetzt nicht richtig belichtet oder wahnsinnig interessant geworden sind, aber doch unseren Tag zeigen.

Letztes Jahr gab es Kartoffelsuppe zu essen, heute hatten wir Risotto. Dafür kochte der Augustjunge 2016 den kleinen Jesus. Ups!
Und: Doppel- Ups! Letzten Monat haben wir doch tatsächlich angegeben, dass das Kind nun 16 Monate alt ist. Es ist also diesen Monat nicht einen Tag gealtert. In dem Alter geht das wohl noch…

16 hinreißende Monate!

Morgens um 6 werfen wir erstmal die Weihnachtsbeleuchtung an. Sehr zur Freude vom Ehemann, der dann vor seinem Arbeitsbeginn erstmal wieder alle Lichterketten sicherheitsbedingt ausmachen muss.

Twelve Days Of Christmas (und immernoch nicht “Schöne Bescherung!” gesehen…)

Jepp, richtig, Rohrbruch! Da nützt auch kein Filter: Nicht nur das Bild ist Scheiße!

Alle Aufatmen! Jetzt läuft alles wieder!

Arbeitsmaterial:

Auf dem Heimweg von der Arbeit nach Hause klingelt dann das Telefon und der Kindergarten ist dran: Kind 1 ist krank und muss abgeholt werden. Zum Glück ist die Oma da und übernimmt:

Da können nur viele Vitamine helfen – Leider hat das Kind aber Bauchweh und das wäre vielleicht nicht die beste Idee?

Ich gönne mir neue weihnachtliche Kleidung. Wenn das der Mann sieht, wird er sich sicher sehr freuen.

Dann ist es Zeit fürs Abendessen. Richtig: Das Pilzrisotto. Fotografiert sich nur leider so schlecht.

Bei uns gibt es erst nach dem Abendessen das Tütchen. Gemein, was?! Aber solch ein gutes “Druckmittel” muss jawohl richtig eingesetzt werden…

Hust, gerade heute ist was richtig Nützliches Gemeines drin:

Nee, ist nicht gut angekommen… Aber die Rache kommt umgehend, denn in meinem Türchen ist erst gar nichts drin! Gute Nacht!

2 Comments

  1. Suse said:

    Oh wer hat denn da die Schokolade aus dem Türchen stibitzt?

    14. Dezember 2018
    Reply
    • BerndGonzales said:

      Das ist eine gute – und sehr gemeine Frage! Leider hatten die Adventswichtel wohl vergessen auch dort etwas hinein zu füllen. Hmpf….

      15. Dezember 2018
      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.