Schon seit einigen Jahren veröffentlichen wir hier unseren Zwölften, den wir dann gemeinsam mit anderen bei Caro verlinken: Dort teilen alle ihre Bilder des Tages- was Jahre später eine ganz tolle Erinnerung ist.

  • Im letzten Jahr stellten wir euch zum Beispiel drei sehr mutige Herren vor, denen es ziemlich egal war, welche Folgen ihre Zivilcourage haben könnte.
  • 2017 machten wir mit dem kleinen Augustjungen einen schönen Spaziergang durch den Kölner Zoo und
  • 2012 freute ich mich über den neuen Albert Heijn– Laden in der Innenstadt, der leider längst schon wieder geschlossen ist.

Die Nacht war leider sehr anstrengend – und als ich nicht mehr schlafen kann, mache ich frustriert den Fernseher an. Hey prima: Es läuft “Cocktail” mit Tom Kruuus.

Auf dem Weg zur Arbeit frage ich mich müde: Wer ist “Dong Fang” und was hat der LKW dann wohl geladen? Laut Wiki handelt es sich hierbei um eine chinesische Badmintonspielerin. Ob die da wohl drinsteckt?

In meiner ziemlich genau “7 minütigen Mittagspause” genieße ich einen sehr, sehr starken Kaffee:

Beim Abholen stelle ich dann Koffein geflutet fest: Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!

Im Kindergarten sollen wir eine Plastikflasche abgeben, aus der die Sankt- Martins- Laterne gebastelt werden soll. Alleine die gestrige Ankündigung hatte zur Folge, dass wir zuhause um den Tisch tanzend “Ich geh mit meiner Laterne” singen müssen…

Lecker! Im Kindergarten gab es heute Falafel, Tomatensoße und Nudeln.

Da uns letzte Woche der Fahrradanhänger geklaut wurde (fies!), muss der große Junge auch heute mit dem Laufrad des Kleinen nach Hause fahren.

Seit Monaten freut sich vor allem K1 darauf: Wir gehen Kastanien suchen.

Bei dem Angebot: So viele Kastanienmännchen kann nun wirklich kein Mensch verbasteln…

Wir stärken uns mit Keksen, Laugengebäck und Sekt Wasser…

Auf dem Heimweg verstecken sich die Jungs in den großen Hasenhöhlen –

außerdem wollen sie mir eine Freude machen:

Ups…

Die Rosen mit der kleinen, fleißigen Biene wären auch sehr hübsch gewesen:

Zuhause spielen die Jungs mit dem Papa eine Runde Uno,

bevor es erst in die Badewanne und dann zum Abendessen geht. Es gibt Möhrengrün- Pesto. Lecker!