Schlagwort: Mütterliches

Im Zuge unserer Entschleunigung schulde ich euch noch immer einige, längst geplante Beiträge. Zwar ist die 28. Schwangerschaftswoche nun schon etwas länger her und ich bin bereits im letzten Viertel…

Tatsächlich sind seit dem letzten Update schon wieder vier Wochen vergangen und es kommt mir so vor als rast die Zeit mehr als in meiner ersten Schwangerschaft. So ist es…

Ich fand es immer furchtbar übertrieben sich selbst ein Dopplergerät zu kaufen, nur um Babys Herztöne auch zuhause hören zu können. Bis mir eine Instagram– Werbung mitteilte, dass ich natürlich viel…

Heute Morgen, ich stehe noch in Unterhose an der Hausüre und verabschiede das Kind und den Mann, da fragt er mich plötzlich: “Wie geht es dir eigentlich?” Ich bin total…

Puh, das heute hier zu schreiben ist ganz schön aufregend… Weil wir die Zeit mit Kind Katz so sehr genießen, haben wir uns im vergangenen Jahr dazu entschieden, unsere kleine…

Ich schiebe Küchenfrust: Natürlich weiss ich, dass ich keine talentierte Meisterköchin bin, aber was hinterher mit den von mir vergewaltigten Lebensmitteln passiert, ist auch nicht fair:  Was? Das soll ich essen? In…

Ich kann mich an keine Situation in meinem Leben erinnern, in der ich eine Gewichtszunahme besonders schön fand. Gelogen! Es gab nämlich doch eine: Als ich das große Glück hatte,…

Morgen ist mein zweiter Monat in Elternzeit zu Ende. Der erste war der Geburtsmonat, den ich eigentlich fast ausschließlich bei DM (Windeln, Feuchttücher, Katzenfutter) und im Supermarkt (Essen, Getränke, Süßigkeiten…

Jetzt ist er also um, der Mutterschutz und damit auch das Wochenbett: Wir hatten Zeit uns kennen zu lernen und alle körperlichen Schäden durften in Ruhe verheilen. Papa Katz hat…