Ein gelesener Adventskalender #16: Weihnachten in Bullerbü

Kann man sich das vorstellen: Da legt jemand das Buch einfach auf den Mitnahme- Bücherstapel auf der Parkbank in der Straße! Es musste also hier einziehen!

Was?

Weihnachten in Bullerbü ist bei Oetinger (anklicken!) erschienen. Man braucht wohl nicht zu schreiben, wer es geschrieben hat, oder
Worum geht es?
Die kleine Lisa erzählt uns was so alles vorbereitet wird, damit das schöne Bullerbü- Weihnachtsfest stattfinden kann. Am Ende sind natürlich alle glücklich: “Oh, wie ist es schön, wenn Weihnachten ist! Ich wünschte nur, dass ein wenig öfter Weihnachten wäre.
Wie gefällt es dem Kind?
Bisher sind wir nur dazu gekommen die Bilder zu gucken und die mag es sehr. 
Wie gefällt es mir?
Wie die meisten Bücher von A. Lindgren liebe ich auch dieses Buch: Weihnachten in Schweden scheint wirklich besonders toll zu sein!

###

Edit (19.12.17): Inzwischen habe ich ihm die komplette Geschichte schon mehrfach vorgelesen und hinterher haben wir uns darüber unterhalten:

Ich: “Hach, ich mag das Buch so sehr!”
K1: “Ich mag das Buch auch ganz doll, Mama! Nochmal lesen!”

Ein Kommentar

  1. […] Kaninchen, Kuchen, Tiramisu, Heiße Liebe und vieles, vieles mehr… Bücher/ Magazine: Weihnachten in Bullerbü (mehrfach, denn der große Junge ist ganz vernarrt in die Geschichte!) Fernsehen/ Filme: Der […]

    Januar 15, 2018
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.