Halloween und der 11.11.: Kostümzeit

Leute, bald ist Halloween. Oder wem das zu amerikanisiert ist: Leute, bald ist der 11.11. Heißt: beides Tage, an denen sich verkleidet wird. Und als Familie heißt das: auch, wenn man nicht will, wird man wohl mitmachen müssen. Die Kinder und so. 

Also macht man sich natürlich auch so seine Gedanken, ob man nicht als Familie ein gemeinsames Kostüm wählt. Ich wäre ja für die Daltons aus Lucky Luke gewesen. Aber nicht jedem aus der Familie stehen Schnauzbärte und so ähnlich sehen wir uns dann auch wieder nicht. Also versucht man, sich ein paar Inspirationen zu holen. 
Und dabei stößt man natürlich zwangsläufig auf Prominente. Wir zum Beispiel Harrison Ford. 
Hat einen an der Erbse: Harrison Ford (Quelle)
Kritiker mögen nun unken, dass das hier ja nun kein komplettes Familienkostüm ist. Okay. Lustig sieht es trotzdem aus.
Wer das Game aber richtig raus hat, ist Neil Patrick Harris und seine Familie. Die scheinen sich das ganze Jahr auf Halloween vorzubereiten. Wahnsinn:
Ob die Macht mit ihnen ist, steht wohl außer Frage (Quelle)
Hat wen am Haken: Neil Patrick Harris (Quelle)

Ich befürchte, dafür wird es nicht reichen. Zur Not bastelt man sich halt was Schönes zusammen. Aber vielleicht kaufen wir uns auch einfach vier dieser Masken:

Pferdemaske. Bekommt man hier

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.