Je länger man so ein Internet-Ding (z.B. Blog) betreibt, desto nerdiger wird man. So fängt man zum Beispiel an, nach einem Analyse-Tool zu suchen, das anzeigt, welche Seiten die Eigene verlinkt haben. Ähm, ja. Nerdig eben.



Long Story short: die Zeit (ja, DIE Zeit) hat unseren Tatort-Bericht verlinkt (unten Beweisfoto). Wir sind: “…mit Fehlermeldungen zu kämpfen…”Und zwar im Mai 2013 (seltsamerweise). Hier nachzulesen: http://blog.zeit.de/netzfilmblog/category/feature/ (Bitte nach “Tatort suchen). 
Yay! (aber jetzt müssen wir definitiv die Frequenz erhöhen…)