Bernd Gonzales Beiträgen

Und wieder ist der Zwölfte- und wieder sind wir dabei, wie auch alle anderen hier. Heute bitte ich euch allerdings etwas: Bitte lest doch bis zum Schluß, denn da möchte ich euch drei Herren vorstellen, die ein wenig Mut machen sollen, dass man sich auch mal “dagegen” stellen muss.

###

Ich weiss, eigentlich können wir jetzt damit brechen ein monatliches Kinderfoto zu veröffentlichen, denn das erste Lebensjahr ist vorbei. Aber von manchen Traditionen komme ich einfach nicht los…

Eins und Drei (13 Monate)

Eltern (oder in meinem Fall Vater) sein, ist nicht immer die heile Welt und das entsprechende blabla vom Titelblatt der üblichen Magazine. Einiges geht einem auch gehörig auf den Zeiger. Man darf auch mal was scheiße finden. Sollte man sogar.
Zum Beispiel richtig nervig: die „Auch-Eltern“

Ich liebe YouTube! Echt! Dort bekommst du nämlich alle wichtigen Fragen deines Lebens beantwortet: Egal ob es um Steuern, Reisen, Gesundheit, Essen, Make Up, Kinderziehung, Auto oder sonst was geht: YouTube hat für jeden Nutzer die richtige eine Antwort. Und das auch auf Fragen, die sich gar nicht stellen… Jedenfalls ließ sich eine Liste sich ewig erweitern! Wetten?!

Vor einigen Wochen haben wir mal einen Ausflug ins Umland gemacht. Genauer gesagt nach Grevenbroich. Ich erspare an dieser Stelle das Video von Hape Kerkeling bzw Horst Schlämmer, weil ich schlicht zu faul bin, danach zu suchen. Und es so witzig auch wieder nicht ist. Wir waren ja auch nicht in der Innenstadt – falls es da eine gibt – sondern im Bobbolandia.