Ein gesoffener Adventskalender #5: Innocent Coconut Water

Wir geben zu, wir trinken hier viel zu viel Alkohol. Deshalb ist es heute mal Zeit für was Anständiges. Wasser und so…


Was?

Innocent Coconut Water

Innocent Coconut Water im TetraPak

Wie?

Ich liebe Cocosnusswasser und ich mag Innocent – und so packe ich das Getränk für (ziemlich überteuerte) 2,49 Euro ein. Ehrlich gesagt schmeckt es etwas nach Cocos, fast ein wenig sahnig, aber vor allem ziemlich süß. Ich traue mich es kaum zu sagen: Tatsächlich ist es mir zu süß (und das will was heißen…)! Schade! Kein Wunder: Mit 17 g Zucker in der 500 ml- Packung ein Zuckerschlecken (haha). Rechnet man das mal um, sind das fast 6 Würfel Zucker. Ich sortiere es somit hier mal unter “Limonade” ein…

Warum?

Ja, das frage ich mich nun leider auch…
Innocent Coconut Water mit Glas

Alle Artikel zum Adventskalender

Alle Bilder: Eigene Bilder

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.