Wochenrückblick #90: Warum ist hier so wenig los?

Ja, was ist hier nur los?! Da ziehen wir in unser neues Zuhause und dann kommen im Januar ganze 6 Beiträge, die teilweise sogar vorbereitet waren –  und das, wo wir doch den ganzen Dezember so fleißig durchgemacht haben?!

Zum Valentinstag alles Liebe!

Irgendwie waren wir wohl etwas müde: Müde von der doch auch anstrengenden Weihnachtszeit, dem Blogumzug und den Krankheiten. Uns hatte es nämlich ebenfalls erwischt und wir haben uns mit Magen/Darm ganze drei Wochen lang abgewechselt (und auch sehr großzügig weitergeben). Anschließend überlegte sich der kleine Junge, dass es vielleicht schön wäre, auch Zähne zu haben – und lässt uns an seiner Überlegung  alle „erfreut“ teilhaben. Und nein: Bisher ist noch kein Zähnchen in Sicht. Ein wenig (mit)leiden dürfen wir also alle noch…

Da die vergangenen Wochenrückblicke angefangen im „Beitrag bearbeiten- Ordner“ liegen, gibt es eben heute eine kurze Zusammenfassung:

Wir haben

  • einigen lieben Menschen zum Geburtstag gratuliert
  • waren mehrmals essen (größtenteils italienisch)
  • „Glück“ vom Schornsteinfeger erhalten
  • gefroren, denn die Heizung war plötzlich kaputt
  • Wasser gesammelt: Gleich zweimal musste es wegen eines Rohrbruches in der gesamten Straßen abgestellt werden
  • dem Augustjungen Möhrchen angeboten, welches er angeekelt wieder ausgespuckt hat (dieses verzogene Minigesicht! Großartig!)
  • krankheitsbedingt eine verspätete Weihnachtsfeier verpasst
  • tolle Winterspaziergänge gemacht
  • das Gewinnspiel ausgelost
  • Freunde und Familie getroffen
  • mit Kind 1 „Zählen“ geübt
  • uns verkleidet und Karneval gefeiert

3 Comments

  1. Nataly said:

    Tolle Seite 🙂

    Februar 14, 2018
    Reply
    • BerndGonzales said:

      Das freut mich! Besonders das Logo ist gelungen! <3

      Februar 15, 2018
      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.